ZURÜCK  KONTAKT/IMPRESSUM

Junior´s Typical Jelly Bean

12.08.02   -   15.12.2016

Junior´s Typical Jelly Bean 5 Jahre alt

Uns wurde klar, dass jedes Mal, wenn wir einen Hund verlieren,

sie einen Teil unseres Herzens mitnehmen, und dass jeder Hund der neu in unser Leben tritt,

uns ein Teil seines Herzens schenkt. Wir haben eine treue Begleiterin

und Trudy eine Gefährtin beim Bälle apportieren verloren....stets haben die Zwei im Team gearbeitet

Generationsbild

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Junior´s Typical Our Sugar Plum

02.02.2005   -   04.12.2014

Junior´s Typical Our Sugar Plum fast 3 Jahre alt

Man spürt es- in seinem Denken, in seinem Handeln, in seinem Fühlen. Seelenhunde hat sie jemand genannt, jene Hunde,

die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.

Du bist nicht da, wo Du warst, aber Du bist überall wo Wir sind !

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Junior´s Typical Evening Angel

24.10.99   -   15.08.14

Angel oder Lulu haben wir sie immer genannt... Gerne erinnere ich mich daran, wie ich noch in meinem Elternhaus gewohnt habe und Angel jeden Abend bei mir mit im Bett schlief....

An einen stürmischen Nachmittag sind die Pforten am Haus aufgegangen, leider zunächst unbemerkt. Angel und Eve haben die Gunst der Stunde genutzt um auch mal außerhalb das Gelände zu erkunden... Doch sie waren nicht mehr aufzufinden... Die ganze Nacht verbrachten wir damit die beiden zu suchen, jeden Passant fragten wir... Am nächsten morgen bekamen wir ein Anruf, Eve war bei einem anderen Hundehalter, doch Angel liess sich nicht einfangen. Sie war irgendwo in der Nähe des Trainingsplatzes. Ich fuhr mit dem Rad sofort los und suchte sie, auf einer Koppel sah ich sie. Sie war von der stürmischen Nacht geprägt und hatte Angst, Sie kam nicht zu mir, Ich setze mich auf der Koppel einfach hin und wartete bis sie doch endlich kam ...

 Junior´s Typical Evening Angel 8 Jahre alt

Das war meine Erinnerung vor 8 Jahren

Anna

Alte Hunde sterben nicht...

Sie sind nur einfach irgendwann nicht mehr da....

Unsere Angel, liegend, mit Sugar, Trudy und Fee....

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Junior´s Typical Aylin

 

05.07.1997    -     21.05.2012

 

… Aylin, oder von uns Allen auch „Hase“ genannt, war die Erstgeborene Hündin in unserem Zwinger, und das macht den Abschied von Ihr besonders schwer.

Sie hat immer begeistert Dummy Arbeit gemacht, und bis zum Schluß ist sie auch noch hinter dem Tennisball her gerannt.

Wenn wir vom Training kamen, hat sie solange unsere Taschen gefilzt bis wir endlich den Rest der Leckerlies heraus gerückt haben ….

Ihre letzte Ruhestätte ist dort, wo sie am liebsten Ihr Schweineohr gefressen hat….

 Junior´s Typical Aylin 10 Jahre alt

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Dies eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von uns'rem Leben,
drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

05.04.95-15.05.2010

Eve, Uschi oder einfach Oma.... Wie Eve zu uns kam war Anna 7 und Martin 5 Jahre alt, Eve hat unsere Kinder ein Stück auf dem Lebensweg begleitet....

DANKE!!!

Immer wenn Wir von Dir erzählen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.

Unsere Herzen halten Dich gefangen, so, als wärst Du nie gegangen.

Fameflair Evening Star Quality fast 13 Jahre alt

 

Hündin Eve feiert am 05.04.10 Ihren 15. Geburtstag, wir sind dankbar...

Generationsbild

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Amber

 01.12.95          ----         17.01.08

 

Amber liebte Tennisbälle, und unser Satz war dann immer " schüttel dein Haar für mich...."

Sie fing dann an und schüttelte den Kopf nach rechts und links.

Das erinnert uns immer an Amber.

Sie lebt weiter in Ihren Kindern und Enkeln.

Martin, unser geistig behinderter Sohn fragte: Wo ist Amber?

Meine Antwort war: Sie spielt jetzt mit Ken und Justy im HimmelWir sind Labrador Züchter aus Kiel Wellsee in Schleswig Holstein und bieten Dummytraining für Retriever, sowie Begleithundeausbildung und haben ein bis zweimal im Jahr Welpen. Unsere Würfe sind in der Regel 6 bis 8 Labbi Welpen strark. Die Begleithundeprüfung wird bei uns 2 mal im Jahr auf einem Hunde Platz. Unser Dummytraining ist für alle Retreiver Rassen geeignet. Besuchen Sie uns doch einfach mal in Wellsee und schauen sich einfach mal unsere Hunde und Welpen an.

Fameflair Forever Amber fast 12 Jahre alt

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Justy

08.02.94          ----         14.01.06
  

Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatross
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.

Vielen Dank für die schönen Jahre, Opa.

Du Lebst in deinen Kindern, Enkeln und Urenkeln weiter.

Jörn u. Tina

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

   

Ken

5.7.91                          25.4.01
Besonders gerne erinnern wir uns an den Tag , an dem Ken völlig abgekämpft und pitschnass , mit glücklichen und zufriedenen Augen, vor uns stand. Erst Tage später sahen wir , wo er seine Energie gelassen hatte. Der Teich auf der angrenzenden Weide war von Grund auf gereinigt worden. Ken hatte offensichtlich alles gegeben, um auch den letzten Ast und Reifen aus dem Gewässer zu holen. Jetzt wird er leider nicht mehr zurückkommen, denn am 25.4.01 mussten wir für immer Abschied nehmen. Mit Ken ging nicht nur ein Champion und ein erfolgreicher Deckrüde , sondern auch ein unantastbarer Rudelführer. Wir verloren einen treuen Freund, einen ehrlichen Kumpel und einen Teil unserer Familie. Ein Platz in unserem Herzen ist ihm für immer sicher. 

 Vielen Dank für die schönen Jahre, die wir mit Ken erleben durften.

Jörn u. Tina

 

  AHNENTAFEL VON KEN